deen
 
 

Andreas Kiendl

Kurzbiographie
 
Andreas Kiendl wurde 1975 in Graz geboren. Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz.
Nach zahlreichen Engagements am Theater ist er seit über zehn Jahren Film- und Fernsehdarsteller und hat bei unzähligen TV- und Kinoproduktionen mitgewirkt.
 
Filmographie (Auswahl)
 
ANTARES | Regie: Götz Spielmann
DIE VATERLOSEN | Regie: Marie Kreutzer
DIE UNABSICHTLICHE ENTFÜHRUNG DER ELFRIEDE OTT | Regie: Andreas Prochaska
NACKTSCHNECKEN | Regie: Michael Glawogger
KOTSCH | Regie: Helmut Köpping
IN DREI TAGEN BIST DU TOT 1 &2 | Regie: Andreas Prochaska
DAS PFERD AUF DEM BALKON | Regie: Hüseyin Tabak
DIE AUSLÖSCHUNG | Regie: Nikolaus Leytner
SLUMMING | Regie: Michael Glawogger
DER ERSTE TAG | Regie: Andreas Prochaska
STEIRERBLUT | Regie: Wolfgang Murnberger
JANUS | Regie: Andreas Kopriva